Bildungsbrücken OWL lädt ein...

Fachkräfte müssen dem Bedarf der Wirtschaft entsprechend qualifiziert und für die Anforderungen der Zukunft fit gemacht werden. Auch für die Lehrenden, die mit dieser Aufgabe betraut sind, bedeutet das eine ständige Weiterentwicklung der zu vermittelnden Fähigkeiten und Kenntnisse. Vernetzung und Austausch ist deshalb ein wichtiger Faktor für exzellente (berufliche) Bildung.

Ein Besuch bei regionalen Unternehmen, die Digitalisierung bereits täglich (er)leben, gibt Lehrenden aus beruflicher und akademischer Bildung Einblick in aktuelle und zukünftige Anforderungen. Vor dem Hintergrund dieser Praxisbeispiele bietet Bildungsbrücken OWL Raum für offene Gespräche,Neugierde und Vernetzung in die Wirtschaft und untereinander. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Mai 2022 bei der KEB Automaion KG und einem gelungenen Summerspecial im SonVida freuen wir uns auf weitere spannende Besucht. Als nächstes sind wir hier:

Lab Tour durch die SmartFactoryOWL

„Industrie 4.0 beschreibt die vierte industrielle Revolution und beinhaltet die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung in der Produktion. Das umfasst insbesondere die digitale Kommunikation zwischen Maschinen und Anlagen untereinander, sowie die stärkere Interaktion zwischen Mensch und Maschine in der Produktion und Arbeitswelt.“ – Nissrin Arbesun Perez

Die SmartFactoryOWL ist das Reallabor für Industrie 4.0 in Ostwestfalen-Lippe und bietet als gemeinsame Einrichtung des Fraunhofer IOSB-INA und der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo umfangreiche Möglichkeiten und Dienstleistungen für die Gestaltung der Fabrik der Zukunft. Wie sieht die Zukunft von Lehre, Ausbildung und Beruf in einer immer schneller wachsenden und individualisierteren Zukunft aus? Von der Produktentwicklung über die Produktion bis hin zur Vernetzung – die Zukunft der Produktion und Arbeit ist bereits heute in

der SmartFactoryOWL angekommen. Gemeinsam mit unserer Referentin Frau Arbesun Perez möchten wir Sie herzlich zu der kommenden Lab Tour durch die SmartFactoryOWL einladen.

Informationen

  • Donnerstag, 8. Dezember, 15.00-17.00 Uhr 
  • SmartFactoryOWL, Campusallee 3, 32657 Lemgo 
  • Die Teilnahme ist kostenlos. 
  • Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen begrenzt. 
  • Während der Veranstaltung werden Fotos zu Zwecken der
    Öffentlichkeitsarbeit gemacht
  • Anmeldung bis 01.12.2022 (via E-Mail oder Formular)

Ablauf

  • Führung durch die SmartFactoryOWL mit Frau Perez
  • Diskussionsrunde zu Industrie 4.0 und Digitalisierung in der Lehre
  • Im Anschluss: Austausch & Dialog

Anmeldung

Zu finden unter www.bildungsbruecken-owl.de/datenschutzerklaerung

Ansprechpartner

Christian Berjaminski

Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
christian.berjaminski@th-owl.de

MEHR ZUM THEMA.

Derzeit gibt es keine Blogeinträge zu diesem Thema.
GEFÖRDERT VOM
Gefördert als InnoVET-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
© Bildungsbrücken OWL 2022